Das Vokalensemble "Ottava Rima" wurde 2005 von 8 ambitionierten ChorsängerInnen gegründet. Ein Kulturförderpreis der Internationalen Bodenseekonferenz sowie zwei mal Prädikat „Ausgezeichnet“ und ein 1. Preis in der Kategorie „Ensembles“ bei den Chorwettbewerben „Austria Cantat“ und „Österreich singt“ waren neben zahlreichen Konzerteinladungen im In- und Ausland die bisherigen Höhepunkte.


Hohe Ensemblekultur und der homogene Klang wurden von Jury und Presse oft hervorgehoben und liegen dem Ensemble, welches ohne musikalischen Leiter agiert, besonders am Herzen. Zeitgenössische Chorliteratur bildet neben Werken der Renaissance den musikalischen Schwerpunkt des Ensembles.

Ensemblemitglieder

Bernadette Oberscheider - Sopran

Michaela Steger - Sopran

 

Ursula Gantner-Moldaschl - Alt

Heike Bösch - Alt

 

Oliver Moldaschl - Tenor

Herbert Motter - Tenor

 

Uwe Grabher - Bass

Sigurd Flora - Bass